Carolans Irish Cream stammt aus der Grafschaft Tipperary im grünen Süden Irlands, seine Hauptingredienzien sind irischer Whiskey, frische Sahne und Honig. Benannt wurde dieser Sahnelikör nach dem bekannten reisenden irischen Musiker Turlough O’Carolan aus dem 17. Jahrhundert. Carolans besticht durch sein feines Butterkaramell, mit leichten Noten von Milch und Sahne, dazu gesellt sich ein intensiver Honig-Duft. Am Gaumen ist er samtig-weich, mit Vanille-Aromen und cremiger Sahne, begleitet von den zartesten Whiskey-Noten.


Carolans
Carolans Irish Cream
Carolans Irish Cream